Infos UCI Wandsbek

Adresse

UCI Kinowelt Wandsbek (ehemals Smart City)
Friedrich-Ebert-Damm 134
22047 Hamburg-Wandsbek

Web: www.uci-kinowelt.de/kinoinformation/hh-wandsbek-smart-city/54

Karten & Preise

Kassenöffnungszeiten

Täglich ab 1330 Uhr, Sonntags bereits ab ab 1130 Uhr.

Reservierung

Nur mit Kundenkonto über www.uci-kinowelt.de/kinoprogramm/hh-wandsbek-smart-city/54.

Preise

Kategorie:4321VIP
Montag bis Mittwoch5,70 €7,30 €8,70 €9,30 €10,30 €
Donnerstag bis Sonntag7,80 €9,40 €10,80 €11,40 €12,40 €

Schüler und Studenten erhalten 90 Cent, Kinder bis einschließlich 11 Jahre 2,10 € Ermäßigung.

An Feiertagen gelten die Wochenendpreise.

In den Sonntagsvorstellungen, die vor 17 Uhr beginnen, zahlen zwei Erwachsene in Begleitung ihrer Kinder ebenfalls nur den Kinderpreis.

IMAX-Vorstellungen jeweils 5 € teurer.

Weitere Zuschläge je nach Filmlänge zwischen 50 Cent und 2,50 €. 3D-Zuschlag 3 €, die RealD-Brille kostet 1 €, sofern keine eigene mitgebracht wird.

50 Cent Ermäßigung auf alle Karten bei Vorlage einer UCI-Moviepoints-Karte.

Mit der UCI Unlimited Card sind alle Kinobesuche für pauschal 23,40 € pro Monat abgegolten, inklusive aller Zuschläge. Die Mindestvertragsdauer beträgt ein Jahr, danach ist die Karte monatlich kündbar.

Auto, Bus & Bahn

Parken

Parkhaus Smart City – direkt am Gebäude.

Bus & Bahn

Bus 171 und 271 bis Helbingtwiete - weniger als 5 Minuten Fußweg.

Anschlüsse S- und U-Bahn:
U1 bis Straßburger Straße oder U2 bis Dehnhaide, dann weiter mit Bus 171 (ca. 10 Minuten).
S1 bis Friedrichsberg, U1 bis Farmsen oder Straßburger Straße, dann weiter mit Bus 271 (ca. 10 Minuten).
HVV-Fahrplan

Kinos

 PlätzeBildTon
Kino 1: 221 Sitze
Rollstuhl: 2
Sitzplan, klein 70 m², 3D-fähig, digital und 35mm
Kino 2: 221 Sitze
Rollstuhl: 2
Sitzplan, klein 70 m², 3D-fähig
Kino 3: 221 Sitze
Rollstuhl: 2
Sitzplan, klein 70 m²
Kino 4: 221 Sitze
Rollstuhl: 2
Sitzplan, klein 70 m²
Kino 5: 221 Sitze
Rollstuhl: 2
Sitzplan, klein 70 m²
IMAX: 249 Sitze
Rollstuhl: 2
230m², 2 × 6.500 Watt IMAX IMAX, 20 Kilowatt
Kino 7: 308 Sitze
Rollstuhl: 2
Sitzplan, klein 97 m², 3D-fähig, digital und 35mm
Kino 8: 308 Sitze
Rollstuhl: 2
Sitzplan, klein 97 m², 3D-fähig, digital und 35mm
Kino 9: 221 Sitze
Rollstuhl: 2
Sitzplan, klein 70 m², 3D-fähig, digital und 35mm

Alle Säle sind mit Digitalprojektoren und mindestens 5.1-Mehrkanalton ausgerüstet, für 3D-Vorstellungen ist RealD installiert.

IMAX

Sommer 2018 wurde der große Saal in ein IMAX-Kino umgebaut. Die Platzzahl wurde um die Hälfte reduziert, dafür stehen jetzt extrabreite Ledersessel mit elektrisch verstellbarer Rücken- und Fußlehne zur Verfügung.

Wortwortlich augenfällig im IMAX-Kino ist die dank zweier überdimensionierter, täglich justierter Projektoren beeindruckende Bildqualität.
3D-Filme werden, anders als üblich, in Doppelprojektion gezeigt. Ein Projektor zeigt durchgehend das Bild für das linke Auge, der zweite das Bild für das rechte Auge; üblicherweise muss ein- und derselbe Projektor im schnellen Wechsel beide Bilder zeigen. Zusammen mit der ebenfalls abweichenden Brillentechnik ergibt sich auch bei 3D-Filmen eine helle, klare Darstellung ohne die sonst häufig auftretenden Geisterbilder.
Alle gezeigten Filme wurden durch IMAX in Zusammenarbeit mit den Studios nachbearbeitet, allerdings nutzen in der Regel nur IMAX-eigene Produktionen die volle Höhe der Leinwand.

© 1997-2018. Impressum